Edelhotline-Elektrosegler (1570mm Spannweite)

  • von den Lesern der Zeitschrift FMT zum Elektroflugmodell des Jahres 2002 gewählt
  • Technik, Design und Flugleistungen par excellence
  • komplett in bewährter SIMPROP GFK-Styro-Bauweise
  • maßgeschneidert für Direkt- und Getriebeantriebe mit 6-10/14 Zellen
  • mit anscharnierten Querrudern
  • MADE in GERMANY by Simprop electronic
Unschwer erkennbar, ein kleiner Lift Off, so wie ihn sich viele aufgrund der Erfolge mit dem "großen Bruder" gewünscht haben. Demzufolge handelt es sich auch im Wesentlichen um eine "kleinere aber fetzige" Ausführung des Lift Off. Nur an wenigen Stellen wurde leicht abgeändert. Größe und Gewicht garantieren Hotline-Spaß schon mit kleinen, preiswerten und leichten Antrieben. Das aerodynamische Gesamtkonzept mit dem neuartigen Kreuzleitwerk garantiert höchste Flugleistungen. Ein sogenannter Tiefensprung (sprunghafter Anstieg der Flügeltiefe) optimiert gemeinsam mit den Flächenohren den Langsamflug sowie das Kreisen in der Thermik. Für atemberaubende Speedflüge sowie bestes Gleiten sorgt das nur 8,5% dicke Flügelprofil MH 43. Darüber hinaus ist das Modell einfach zu beherrschen, besonders achsneutral und im gewünschten Maße ruderwirksam. Der Lift Off XS durchfliegt einen weiten Geschwindigkeitsbereich, zeigt sich hierbei besonders kunstflugwillig und kann mit hochgestellten Querruderklappen gebremst und damit "butterweich" und langsam gelandet werden. Für "just for fun" reichen kleine Antriebe mit 6-8 Zellen völlig aus. Raum und Festigkeit erlauben aber auch den Einbau von Powerantrieben der 10-Zellen-Klasse. Der Rumpf bietet Platz für bis zu 10 Sub-C oder 14 Stück 2/3 Sub-C-Zellen. Der Akkuwechsel erfolgt durch die einfach abnehmbare Kabinenhaube. Der Bausatz besteht aus edelsten Fertigteilen in gewohnter SIMPROP-Qualität. Der Bau gestaltet sich sehr einfach und beschränkt sich im wesentlichen auf Installations- und Bespannarbeiten. Der hohe Vorfertigungsgrad aller Komponenten erlaubt es, Flächen und Leitwerk direkt aus dem Baukasten heraus auf den Rumpf zu montieren.

Testberichte:

" Hölle, Hölle, Hölle ... ein Hotliner, der seinem Namen alle Ehre macht ... "
Andreas Heukäufer in Modell 4/2001

"... hervorragend am Hang, gut in der Ebene und unkaputtbar beim Heizen"
Alfred Kirst in FMT 2/2001 Testbericht

Baukasteninhalt:

Weißer hochwertiger SIMPROP GFK-Rumpf mit laminierten Lufteinlässen, angeformte Flächenarretierung und Gewinde für Flächenverschraubung, passgenaue GFK-Kabinenhaube in blau. Leichte und hochfeste einteilige SIMPROP High-Tech Fertigfläche (Abachi-Styro) mit anscharnierten Rudern inkl. aller Details, exakt gestanzte u. gefräste Holzteile für Akkuaufnahme, Motorspant und Leitwerk in Brettchenbauweise, kpl. Rudergestänge, Ruderhörner, Servoabdeckungen und div. Kleinteile. Aufwendiger Dekorbogen, Servolochabdeckung und Folienscharnier. Bauplan mit bebilderter mehrsprachiger Bauanleitung.

Technische Daten:

Spannweite 1570 mm
Länge 925 mm
Flügelprofil: MH 43  
Streckung: 11,2  
Tragflächeninhalt 22 dm2
Höhenleitwerksinhalt 3 dm2
Gesamtflächeninhalt 25 dm2
Leergewicht(ohne Bespannung, RC und Antrieb) ca. 460 g
Fluggewicht ca. 1200-1650 g
Max. Fluggewicht: ca. 1800 g
Gesamtflächenbelastung 48-max. 72 g/dm2
RC-Funktionen Höhenruder, Querruder/Bremse, Motor-schalter- oder Regler

Empfohlenes Zubehör:

Fernsteuerung mit 3/4 Funktionen
Antrieb
3x Servo SES 150BB

Ersatzteilliste:

GFK-Rumpf, weiß 031 332 7
GFK-Kabinenhaube, blau 100 802 1
Tragfläche rohbaufertig 031 194 4
QR-Servoabdeckung 100 395 0
Dekorbogen 170 366 8
Artikelbezeichnung Best-Nr. unverb. empf. Verkaufspreis
Lift OFF XS rohbaufertig 031 080 8

Lift OFF XS fertig bespannt

031 082 4

erhältlich im guten Modellbaufachhandel

Home  

Änderungen der in unserem Programm abgebildeten oder aufgeführten Artikel behalten wir uns vor. Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Die Liefermöglichkeit aufgeführter Artikel bleibt vorbehalten. Lieferungen erfolgen nur über den Fachhandel. Für Haftungs- und Nachfolgeschäden beim Betrieb von und mit Artikeln aus unserem Lieferprogramm können wir nicht aufkommen, da eine ordnungsgemäße Handhabung unsererseits nicht überwacht werden kann.

Simprop electronic * Walter Claas GmbH & Co.KG * Ostheide 5 * 33428 Harsewinkel * Germany

Telefon (05247) 604-10 * Telefax (05247) 60415