High-End-FM-Empfänger im Kleinstformat 35 MHz u. 40MHz

Der SCAN 7, zig tausendfach bewährt, wird nun in der Version V2 ausgeliefert. Der PLL Synthesizer PPM Empfänger modernster Technlogie wurde konsequent weiter verbessert in Richtung mehr Sicherheit und Bedienkomfort. Er ist für alle marktüblichen Sender im FM bzw. PPM-Betrieb geeignet. Der SCAN 7 V2 ist wie schon sein Vorgänger äußerlich ein Mikroempfänger, tatsächlich aber ohne Einschränkungen, ein vollwertiger Qualitätsempfänger, der in jeder Modellklasse eingesetzt werden kann. Empfindliche und teure Steckquarze sind nicht mehr erforderlich. Der SCAN 7 V2 hat alle Frequenzen an Bord

Gegenüber dem SCAN 7 sind beim SCAN 7 V2 folgende Punkte neu:

  • programmierbares Failsafe für alle Kanäle
  • neuer Mikrocontroller, ist resistenter gegen Spannungseinbrüche
  • neue Hochfrequenz-Filterung, dadurch ist der Empfänger besser gegen störende Frequenzen geschützt
  • Empfangsfehler-Anzeige über die Status LED

Geblieben sind:

  • Intelligente Pulsdekodierung mit digitaler Nachbearbeitung. Durch Bewertung der Empfangsgüte und Speicherung der vorherigen Signale kann der Mikrocontroller gestörte Empfangssignale restaurieren und dadurch Störungen weitgehend ausblenden.
  • höchste Intermodulationsfestigkeit
  • 100% SMD-Bauteile, dadurch sehr flache Bauweise bei höchster Funktionssicherheit und sehr guter Vibrationsbeständigkeit.
  • TOP Reichweite ohne Einschränkung von ca. 1000m in 1m Höhe bei optimaler Antennenverlegung. Vergleichen Sie mit anderen Empfängern!
  • Aktive Eingangsregelung verhindert Übersteuerung der Empfangsstufe bei starken Nachbarkanälen oder UKW Sendern.
  • Alle Kanäle im 35MHz A und B-Band (im üblichen Frequenzraster) können per Tastendruck auf der Stirnseite des Empfängers eingelernt (SCAN) werden. Optional kann ein externer Programmiertaster angeschlossen werden, welcher einen Kanalwechsel bei schwer zugänglichem Empfänger ermöglicht.
  • Die gescannte Frequenz (Empfangs-Kanal) wird in einem nicht flüchtigen Speicher gespeichert und bleibt auch nach dem Abklemmen der Batterie gespeichert.
  • Servosteckleiste ohne Strombegrenzung. Alle Servostecker sind mit überdimensioniertem Querschnitt verbunden, so dass die Strombelastbarkeit nur durch die Akku- und Servobuchsen auf ca. 3A pro Steckkontakt begrenzt ist.
  • Hochleistungs Flash Mikrocontroller, Software updatefähig.
  • 6 / 7 Servoausgänge. Der 7.Kanal kann als Kanal oder als Datenausgang konfiguriert werden (DAT).
  • Über den DAT Ausgang werden bei 6-Kanalbetrieb Daten wie Kanalnummer, Feldstärke, Spannung, Anzahl der Störungen, Fehler und Softwareversion bereitgestellt. Diese können im Klartext per Info-Terminal angezeigt werden.
  • LED als Status und Akkuanzeige.
  • Made in Germany

Technische Daten:

Ausführung Superhet  mit PLL-Technik
Servoausgänge 6 (7 mit V-Kabel)
Betriebsart FM / PPM
HF - Kanalabstand 10 kHz
Betriebsspannung 3,5 - 7,5 V  (4-5 NiCd. Zellen)
Stromaufnahme ca. 20 mA
Empfindlichkeit ca. 3 µV
Zwischenfrequenz  455 kHz
Abmessungen
(L x B x H)
65 x 22,5 x 12 mm
Gewicht 18g (13g ohne Gehäuse)
Temperaturbereich -10º - +55ºC 

Empfohlenes Zubehör:

Bestell-Nr.
Info-Terminal
011 969 5
Prog-Taster
012 215 7

erhältlich im guten Modellbaufachhandel

Best-Nr.: Bezeichnung
012 211 4 35 MHz (rot)
012 212 2 40MHz (grün)
Home

Änderungen der in unserem Programm abgebildeten oder aufgeführten Artikel behalten wir uns vor. Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Die Liefermöglichkeit aufgeführter Artikel bleibt vorbehalten. Lieferungen erfolgen nur über den Fachhandel. Für Haftungs- und Nachfolgeschäden beim Betrieb von und mit Artikeln aus unserem Lieferprogramm können wir nicht aufkommen, da eine ordnungsgemäße Handhabung unsererseits nicht überwacht werden kann.

Simprop electronic * Walter Claas GmbH & Co.KG * Ostheide 5 * 33428 Harsewinkel * Germany

Telefon (05247) 604-10 * Telefax (05247) 60415

Ebene 1 Ebene 2 Ebene 3 Ebene 4 Ebene 5 Ebene 6 AcroLift